Schriftgröße:  
g1
g2
g3
 
 
 
Niedersachsen Vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Wietzer Streetday (30.08.2009)

Der Weltrekord ist geschafft, der längste rote Teppich der Welt liegt in Wietze. Genau 2992,55 Meter hatten 36 Mitstreiter am Sonntagmorgen entlang der Bundesstraße 214 im Ort ausgerollt. Um 4.30 Uhr wurde angefangen und wir wollten 3000 Meter schaffen, doch durch Überlappungen und Rundungen ist es etwas weniger geworden.  Zum großen Fest, dem "Wietzer Streetday", kamen etwa 30 000 Besucher und damit fast doppelt so viele, wie zunächst erwartet. Ihren ersten öffentlichen Auftritt nach dem Tod der jüngsten Schwester im Mai 2008 hatten die "Jacob-Sisters". Als Ehrengäste schritten die Sängerinnen Eva, Johanna und Rosi mit ihren weißen Pudeln über den roten Teppich.

[alle Bildergalerie anzeigen]